Bausachverständiger

Bausachverständiger
für Schadens- und Wertermittlung an Wohngebäuden

 

Unsere Leistung im Überblick :

Schadensgutachten:

  • Schriftliches Festhalten von Bauschäden an Immobilien,Ursachenforschung, Ermittlung der Sanierungskosten, erstellen von Bildmaterial, usw.


Wertgutachten:

  • Sachwert-, Ertragswert- und Verkehrswertermittlung von Grundstücken und Immobilien. Ein schlagfertiges Argument beim Kauf und Verkauf.


Beweissicherungsverfahren:

  • Es dient zur Feststellung von Fakten, auf deren Basis eine außergerichtliche Einigung ermöglicht werden kann.


Qualitätssicherung:

  • Bei Altbausanierung, Umbau und Neubau. Wir überwachen für Sie (Baubegleitung) sämtliche Bauabschnitte der unterschiedlichen Gewerke auf Qualität und Ausführung nach dem Stand der technischen Regeln. Hiermit erhalten Sie die Möglichkeit, während der Bauphase Schäden zu beseitigen und Folgeschäden und damit verbundene hohe Kosten weitestgehend zu vermeiden.


Gebäudeakte:

  • Die Gebäudeakte ist wie ein Lebenslauf Ihrer Immobilie. Sie umfasst Bau-Antrag, Statik, Bauzeichnung, An- und Umbauten, energetische Berechnung, Mängelberichte und Sanierungsvorschläge, Wertgutachten usw.


Schimmelpilzsanierung:

  • Als zertifizierter Sachverständiger für Schimmelpilzsanierung berate ich Sie bei der Feststellung von Feuchte- und Schimmelschäden mit Hilfe von hochentwickelten Messgeräten.

 

Vor-Ort-Beratung: 

  • Z.B. für den Erwerb Ihrer Immobilie, für Sanierungen und allgemeine Beratungen.


Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns ein Mail, wir sind gerne für Sie da!

Gebäude-Energie-Beratung

Gebäude-Energie-Beratung vom Fachmann
(geprüfter Gebäude-Energie-Berater i.H.)

Beratung und Planung

Altbau - Umbau - Neubau

 

 

Unsere Leistung, Ihr Vorteil:

  • Energieausweis nach EnEV
  • Vor-Ort-Energieberatung
  • Energiegutachten
  • Modernisierungsplanung
  • Baubegleitung
  • Thermographie
  • Anlagenberatung (Lüftungssysteme,
    Heizungsanlagen, Solarthermi, usw.)
  • Bauteilberechnung
  • Tauwasserberechnung
  • Fördermittelberatung Kfw und
    Bafa

Primärenergiebedarf stellt die effektiv verbrauchte Energie für das Gebäude dar.

Für die Ermittlung des Primärernergie sind folgende Faktoren wichtig:

Gebäudeform, Lüftungswärmeverluste, Transmissionswärmeverluste, Verluste bei der Wärmeerzeugung –Verteilung – Speicherung, Wärmegewinne, Speicherfähigkeit von Baustoffen, Fenster – Türen, usw. .
Ziel ist es, den Primärenergiebedarf so niedrig wie möglich zu halten.
Durch detailerte Bauteilberechnung oder Thermographie stellen wir fest, wo Ihre Gebäudehülle Schwächen aufweist und welche Maßnahmen ergriffen werden können .

Nutzen Sie unsere Kompetenz, wir sind gerne für Sie da.

 

Dachdeckerei

Dachdeckerei
Steil- und Flachdächer

Das Dach ist der Blickfang des Wohngebäudes und prägt den Charakter.

Bei der Sanierung oder Neueindeckung sollte neben der Zweckmäßigkeit und technischen Ausführung auch die Optik mit im Vordergrund stehen sowie eine zeitgemäße Dämmung.

Dazu bieten wir Ihnen eine umfangreiche Produktpalette der verschiedenen Hersteller an.

 

Beispielbilder >>>

 

Einblaßdämmsysteme

Zertifizierter Fachbetrieb für Einblasdämmsysteme

Altbau – Umbau – Neubau

Granublow ist der ideale Dämmstoff zur nachträglichen Dämmung von zweischaligen Mauerwerken aus Polysterol-Partikelschaum-Granulat (EPS) mit einer Wärmeleitfähigkeit von 033W/mk, Brandklasse B2 und einer Setzung von weniger als 5% durch fachmännisches Einblasen in die Hohlschicht.

Einblaßvorführung>>>

 Vorteile:

  • Fugenlose Dämmschicht beliebiger Dicke
  • Staub- und verschnittfrei
  • Dämmung kann nachträglich zeit- und kostensparend erfolgen
  • Einfache Lösung bei schweren baulichen Gegebenheiten, hervorragendes Fließverhalten
  • Passt sich fugenlos unförmigen Installationen an
  • Granublow ist hydrophob (wasserabweisend) und gewährleistet eine trockene Dämmschicht auch bei Schlagregen und nasser Außenschale
  • Verrottungsbeständig
  • Frei von FCKW und HFCKW

 Zellulosedämmung

Einsatzbereiche von Zellulosedämmung finden wir im Neubau oder Sanierung, bei Niedrigenergie oder Passivbauweise, Dachschrägen, oberste Geschossdecke, Zwischendecken, Fußböden, Außen- und Innenwände in Ständerbauweise, Innenwanddämmung, Fassadendämmung, Pufferspeicher, Installationsschächte usw.

 Vorteile:

 

  • Beste Wärmedämmwerte 039W/mk
  • Hervorragender Hitzeschutz
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Hoher Schallschutz
  • Hoher Brandschutz B2 nach DIN 4102-1

 Beispielbilder zur Einblaßdämmung

Klempnerei

Klempnerei - Spenglerei - Flaschnerei

Die unterschiedlichen Bezeichnungen des Handwerks haben regionale Hintergründe, bezeichnen aber alle die Metallarbeiten an Dach und Fassade.

 

 

 

 

 

Die Metalle, die hauptsächlich verarbeitet werden sind:

  • Titanzink
  • Kupfer
  • Aluminium
  • Blei
  • Edelstahl

Aus diesen Metallen lassen sich ganze Dächer und Fassaden herstellen, aber auch Bekleidungen an Ortgängen, Gauben sowie Dachentwässerungen oder Schornsteinbekleidung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Beispiele hierfür:

  • Stehfalztechnik
  • Dachentwässerung
  • Dachschmuck
  • Laub- und Schneegitter
  • Bekleidung an Ortgängen, Schornstein, Gauben
  • Kehlen
  • Fensterbänke und Einfassung
  • Fassadenbekleidung

Beispielbilder  >>>

 

Weitere Beiträge...

  1. Zimmerei

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk